Dienstag, 8. Oktober 2013

Der Herbst kommt...



Der Herbst kommt. Auch Ich, als absolutes Sommermädchen, muss es mir eingestehen. 
 
Quelle: http://data2.whicdn.com/images/64355513/large.jpg



Aber was bedeutet das? Was verbinde ich mit dem Herbst? Es sind gemischte Gefühle


Natürlich denke ich an Herbstspaziergänge durch die bunten Wälder. Alle Blätter färben sich, sie fallen von den Bäumen und die grauen Wege werden orange, rot, gelb oder grün. Kastanien schmücken unsere Tische, wir verbringen vermehrt Zeit zu Hause und beisammen. Zusammen kochen, basteln, Kürbisse schnitzen, neu dekorieren.

Man kann es als Neuanfang sehen. Eine neue Jahreszeit, neue Gefühle, neue Wünsche, neue Impressionen. 


Oder ist der Herbst doch nur ein trostloser Übergang in die kalte Jahreszeit? Die Tage werden schneller dunkel, es regnet vermehrt, die Temperaturen sinken. Man hat nicht mehr die Möglichkeiten, sich draußen zu beschäftigen wie im Sommer, oder besser gesagt werden die Aktivitäten eingeschränkter und verändern sich. Kein Fahrradfahren durch die Mittagssonne mehr, wenn dann durch die Herbstbrise - allerdings immer mit dem Risiko, dass es anfangen könnte, zu regnen, zu stürmen, ja vielleicht sogar schon zu schneien?




Jede Jahreszeit hat seine Vor- und seine Nachteile.

Der Herbst bringt Freude auf näheres Zusammensein mit der Familie, kuschelige Filmeabende eingemuckelt in der Lieblingsdecke, Kakao trinken nach einem Spaziergang, selbst gemachte Deko im ganzen Haus verteilen, endlich mal das Lieblingsbuch lesen, baden, all die Dinge.
Aber er bringt auch Trauer. Es ist vorbei mit den Spontantrips an den See mit der besten Freundin, sonnen im Freibad, Füße in den See tauchen, grillen, Gartenpartys besuchen, diese Leichtigkeit, die der Sommer mit sich bringt, ist nicht mehr da.

Gefühle ändern sich mit jeder Jahreszeit. Aus Leidenschaft wird wohlige Gemeinsamkeit, aus Frische wird erdige Moderigkeit, aus Freude wird Nachdenklichkeit.
Gerüche ändern sich mit jeder Jahreszeit. Aus Heu- wird Laubgeruch , aus Erdbeermarmelade wird Pflaumenmus, aus Flieder werden Herbstastern.
Impressionen ändern sich mit jeder Jahreszeit.


Wie steht ihr zum Herbst? Welche Gedanken, Gefühle und Impressionen habt ihr?

Kommentare:

  1. Für Produkttests bewerbe ich mich entwerder darauf (Gibt viele Listen im Internet, welche Firmen gerade welche veranstalten) oder ich schreibe die Firmen direkt an :)

    AntwortenLöschen
  2. toll finde ich am herbst die vielen bunten blätter und ich freu mich auch schon auf gemütliche tage in wolldecke eingewickelt mit tee - den regen mag ich allerdings so gar nicht :(

    liebe grüße
    talena von life-is-awesome.de

    AntwortenLöschen
  3. ich bin hin und hergerissen, einerseits freue ich mich auf tage mit tee im bett, herbstklamotten usw, allerdings ist es auch häufig langweilig und regnerisch.. doch man sollte aus jeder jahreszeit das best emachen !:-)

    AntwortenLöschen
  4. Danke für deinen lieben Kommentar. Ich hoffe ich konnte dich als Follower dazu gewinnen :)
    Ich liebe den Herbst, die schönen Blätter und alles wird langsam ruhiger. Mich nervt es nur, wenn es städnig regent

    AntwortenLöschen
  5. Ich finde der Herbst ist eine sehe gemütliche Jahreszeit.
    Das ist der Winter zwar auch, aber der ist meist kalt & matschig
    und mir persönlich bedeutet er viel Stress.
    Im Herbst ist einfach mal nichts wichtiges (Feiertage o.ä)
    und die Farben sind einfach die schönsten im ganzen Jahr :D
    Das war ein bisschen lang..
    Liebe Grüße
    Isa

    http://heartlines23.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  6. Richtig schöne bilder, gefallen mir sehr! ♥
    dein blog ist insgesamt eh toll, hübsche :*

    AntwortenLöschen
  7. ich finde, der herbst hat auch seine vorteile, ich liebe es z.b. wenn man durch den Wald geht und man hört nichts außer das rascheln der blätter unter seinen stiefeln. alles ist ruhig und friedlich. :)
    gut, die tage werden kürzer und es wird kälter. ich bin da auch eher das sommermädchen aber ich freue mich auch schon etwas auf die kalte jahreszeit.
    <3

    AntwortenLöschen
  8. Das neue Layout ist toll. Kommt noch ein Header? :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eventuell, ich arbeite dran! :)


      Liebst!

      Löschen
  9. Ich liebe den Herbst! Toller Text :)

    AntwortenLöschen
  10. Ich hab auch immer leicht gemischte Gefühle was den Herbst angeht. Wie du bin auch ich ein Sommerkind, aber irgendwie mag ich den Herbst trotzdem. Es hat doch jede Jahreszeit was tolles an sich, oder?

    Love, Carrie

    AntwortenLöschen
  11. ich mag den herbst gar nicht leiden. Hab da zwar Geburtstag, aber die Jahreszeit ist eigentlich gar nix für mich.

    zB. das Bild oben ist total schön! Seh ich das in der Realität? Nö, noch nie gesehen :(

    AntwortenLöschen
  12. Das Bild ist toll!!
    Allerdings sind die Temperaturen bei uns gerade schon fast winterlich *heul* :(
    Genau das mag ich am Herbst NICHT: dass danach der WInter kommt! DIe Dunkelheit und Kälte sind einfach nicht meins, und man kann sich ja auch nicht 24 STunden am Tag Zuhause einmummeln :D
    lg
    Esra

    http://nachgesternistvormorgen.de/

    AntwortenLöschen
  13. Wirklich schöne Bilder!
    Der Herbst ist schon eine tolle Jahreszeit :)

    Hab dich getaggt!
    Hier findest du alles dazu :) Würde mich freuen wenn du mitmachst
    http://fraber-fashion.blogspot.de/2013/10/tag-best-blog-award.html

    LG Franzi
    www.fraber-fashion.blogspot.de

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar! :)